CTi-SET

Übersicht:

Galvomotor Kit für die 2D Laserstrahlablenkung in X und Y Richtung mit höchster Präzision und Geschwindigkeit. 

Das Komplettset XY Kit besteht aus zwei hochpräzisen und schnellen Galvomotoren, bestückt mit hochreflektivem Spiegel und einem integralen Positionssensor, der ein präzises Positionsrückmeldesignal an die Treiberelektronik liefert. Das "Moving Magnet" Design wurde gewählt, um die schnellstmöglichen Response-Zeiten auf ankommende Signale zu gewährleisten und um mögliche Resonanzen im Achssystem zu vermeiden. Der Positionssensor ist am rückwärtigen Achsende angebracht. Durch 4 integrierte Sensoren ist eine sehr gute Linearität gegeben.

Aufgrund des sehr hohen Drehmoments und der damit verbundenen, schnellen Beschleunigung der Galvoachse, beeinflusst die Grösse, die Form und die Masse des Spiegels entscheidend die Funktion und die Stellgeschwindigkeit. Diese Faktoren wurden im vorliegenden System perfekt ausbalanciert, um die Präzision und Performance der Einheit zu optimieren. Die Substratdicke wurde auf 1mm erhöht, was die Resonanzfrequenz deutlich nach oben schiebt. Das Resultat ist ein extrem schnelles und hoch präzises Closed Loop Galvosystem. 

Als Ansteuerelektroniken kommen die neuen, auf den 1000-fach bewährten Vorgängern MicroAmp II aufgebauten und weiter entwickelten MicroAmp III zum Einsatz. Der PID Servoregler interpretiert die Rücksignale des Positionssensors in Vergleich zum Sollsignal des Eingangs und gibt die notwendigen Spannungen und Ströme an den Motor, um schnellstmöglich die gewünschte Position zu erreichen. Die schnelle Regelschleife mit Integrationsglied ergibt eine exzellente Dynamik mit schnellen Beschleunigungs- und Bremsrampen, notwendig für schnellste Stellbewegungen und geringste Sprungzeiten. Die Dampingglieder sorgen für geringstmögliche Einschwingzeiten. Die Präzision und Wiederholgenauigkeit konnte nochmals erhöht werden..

Auf dem Treiber selbst kann die Achsbewegung mittels Jumper invertiert werden. Die Eingänge sind vollsymmetrisch ausgeführt, so dass eine massefreie Ansteuerung erfolgen kann. Dies verringert drastisch Brummschleifen oder Überlagerungen. Mittels Zweidrahtleitung kann somit auch eine Einstreuung eliminiert werden, da sich die Störsignale gegenseitig aufheben. Am 8-poligen Anschlussstecker stehen sämtliche Ein- und Ausgänge des Treibers zur Verfügung. Hier erfolgt ebenso die Konnektierung an die Stromversorgung. Gepufferte Positionsausgänge sind ebenfalls auf dem Anschlussstecker herausgeführt. 

Die MicroAmps sind relativ unempfindlich, was Überhitzung der Endstufe angeht. Der integrierte Überhitzungsschutz schaltet die Endstufe bei zu hoher Temperatur ab, so dass kein Defekt entsteht. Um eine ausreichende Kühlung zu gewährleisten, sollte der MicroAmp auf eine metallische Oberfläche mit ausreichender Größe montiert werden. Die Temperatur am hinteren Teil des Kühlkörpers sollte unter 70°C liegen.

 

LIEFERUMFANG: 

 

 

  • 2x Galvos 6210HB
  • 1x Montageset XY, links oder rechts Einstrahlung, justierbar
  • 2x MicroAmp III Treiber, voreingestellt, auf Aluwinkel mit Befestigungsbohrungen
  • 2x Galvokabel 30cm, doppelzügig, abgeschirmt
  • 2x Spiegel 5x11mm, montiert
  • 2x Anschlusskabel für Treiber, ca. 20cm

 

 

Zurück zur Produktübersicht (Strahlablenkungen)


 

MediaLas Industrial Solutions ist ein Geschäftsbereich der MediaLas Electronics GmbH - Hölzlestr. 13 - 72336 Balingen - Tel. 07433-907990 - Fax 07433-90799-22

© MediaLas Electronics

Impressum